Die 5 besten Tipps, um den Tag nach dem großen Spiel zu überleben

By: SleepScore Labs  |  Dezember 6th, 2021

Das Meisterschaftsspiel ist in den Vereinigten Staaten so etwas wie ein nationaler Feiertag geworden. Die Menschen planen wochenlang Partys mit Essen, Freunden und Getränken rund um den großen Tag. Ach ja, der liebe Alkohol. Ein paar Bier während des Spiels werden oft zu ein paar mehr nach Spielende, vor allem dann, wenn die eigene Mannschaft gewinnt… oder noch schlimmer, wenn sie verliert. Das große Spiel hat eigentlich nur einen entscheidenden Nachteil: Es findet an einem Sonntag statt, was bedeutet, dass man am nächsten Tag arbeiten muss. Wenn du länger als gewöhnlich aufbleibst und mehr trinkst als üblich, kann das deinen Montag im Büro ruinieren. Von Müdigkeit über Kopfschmerzen bis hin zu geringerer Produktivität – es ist gut, einen Überlebensleitfaden zu haben. Hier sind ein paar Tipps, damit du am Montag nach dem Spiel im Büro nicht in den Seilen hängst.

Katerhilfe

Wenn es um Alkohol geht, ist „weniger ist mehr“ die naheliegende Wahl. Aber leider gewinnt der Alkohol manchmal die Oberhand. Wenn das passiert, gibt es ein paar Dinge, die du tun kannst, damit der nächste Morgen ein bisschen besser wird. Am Morgen:

  • Nimm Kalium zu dir – der Verzehr von Bananen kann dazu beitragen, dass du dich schnell besser fühlst.
  • Trinke viel Wasser! Mache Wasser zu deinem treuen Begleiter, um der Dehydrierung den Kampf anzusagen.
  • Auch ein gutes, gesundes Frühstück wird dir helfen, dich schnell besser zu fühlen. Wähle etwas Herzhaftes wie Eier, Speck und Kartoffeln.

Rette deinen Schlaf

Okay, du bist also länger als gewöhnlich aufgeblieben, um nach dem Spiel mit Freunden zu feiern. Obwohl es am besten ist, die Schlafenszeit konsequent einzuhalten, sind wir alle nur Menschen und haben mal lange Nächte. Um deinen Biorhythmus aufrechtzuerhalten, solltest du versuchen, auch nach einer langen Nacht zu deiner normalen Zeit aufzuwachen. Es ist bestimmt nicht leicht, sich aus dem Bett zu quälen, aber die Mühe lohnt sich, wenn du deinen Schlafzeitplan einhältst, mit dem dein Körper vertraut ist. Wenn es dir möglich ist, nimm dir die Zeit für ein heißes Bad oder eine heiße Dusche, bevor du ins Bett hüpfst. Das warme Wasser bereitet dich auf den Schlaf vor und unterstützt die Tiefenentspannung. Wenn du es endlich ins Bett geschafft hast, achte darauf, dass du bequem liegst und die Raumtemperatur zwischen 18 und 24 Grad Celsius liegt. Dein Schlafzimmer sollte außerdem so dunkel wie möglich sein. Du solltest die Jalousien herunterlassen, damit kein Licht von draußen eindringt, alle LED-Leuchten ausschalten und deinen Wecker von dir wegdrehen. Schließlich solltest du vor dem Einschlafen ein oder zwei Gläser Wasser trinken, damit du nicht dehydrierst. Es gibt einige sichere und einfache Möglichkeiten, mit denen du deine Energie ankurbeln und produktiv in den Tag starten kannst, bevor du dich am Morgen auf den Weg ins Büro machst.

Natürliches Licht

Geh nach draußen und genieße die Sonne, sobald du aufwachst. Dadurch kommt deine innere Uhr nicht aus dem Gleichgewicht, wodurch du leichter jeden Tag zur richtigen Zeit aufwachen und ins Bett gehen kannst. Es hilft dir auch dabei, deinen Schlafrhythmus auf Kurs zu halten, was deine Schlafhygiene verbessert und dir dabei hilft, konstant und gut zu schlafen.

Getimter Kaffee

Lass deine Kaffeemaschine schon beim Aufwachen für dich arbeiten, indem du sie so einstellst, dass sie am Morgen automatisch Kaffee zubereitet. Dank dem Aroma der Kaffeebohnen kannst du eine lange Nacht schnell hinter dir lassen, und da es eine Sache weniger ist, die du morgens erledigen musst, kannst du dir ein paar Minuten mehr Zeit nehmen, um aus dem Bett zu kommen.

Dehne dich

Ein paar Minuten leichte Dehnübungen oder sogar eine ganze Reihe von Yogapositionen sind ein guter Weg, um ins Gleichgewicht zu finden und den Körper auf natürliche Weise aufzuwecken. Du kannst dich einfach strecken, um deine Zehen zu berühren, und ein paar Ausfallschritte machen, oder eine komplette, intensive  Yogasequenz mit 10 Positionen absolvieren. Wenn es darum geht, das letzte Spiel der Saison zu feiern, ist die Formel, um das Beste aus dem nächsten Tag zu machen, einfach. Trink gewissenhaft, iss gut, nimm ausreichend Wasser zu dir und beachte diese Schlaftipps. Selbst wenn dein Team nicht gewinnt, wirst du dich wie der Spieler des Spiels fühlen.